If this then that – If Blogbeitrag then Reddit

Ich habe schon öfters gejammert, dass ich keine ansprechende Art finde, wie ich meine Blogabos gut präsentiert bekomme. Flipboard fand ich zu cluncky, Feedly zu hässlich, TinyTinyRSS hab ich nicht mal im Ansatz verstanden. Durch den Podcast ‚Hello Internet‚ bin ich auf IFTTT gestoßen; ‚if this then that‘.

Via IFTTT konnte ich mir sogenannte Rezepte basteln, welche, so die Eigenwerbung der Seite, „das Internet für mich arbeiten lassen“. Und einen Haufen meiner Rezepte sehen jetzt so aus:

linkWenn jetzt z.B. die Juna auf Irgendwie Jüdisch auf ihrem Blog was veröffentlicht, bekomme ich automatisch einen Link auf mein privates Subreddit auf Reddit. Dort sehe ich, was neu ist. Es wird mir über meine Devices hinweg synchron angezeigt, was ich gelesen habe. Es ist zwar keine ästhetische Meisterleistung, aber schön übersichtlich, und zudem kenne ich mich mit Reddit aus.

Und so sind meine Blog-Lese-Probleme erstmal gelöst. Wenn was kommt, kriege ich es mit. Wenn ich es lesen will, kann ich es fast immer und fast überall. Und außerdem kriegen die Leute auch die Klicks auf ihre Seiten, weil ich ja nur den Link und nicht den Text auf Reddit parke. Ich bin mit der Lösung total zufrieden.

Und weil ich IFTTT so faszinierend fand, habe ich noch ein paar andere Rezepte gebastelt. So habe ich inzwischen ein Spreadsheet, das mir zeigt

  • wann, wie lange und zu welchem Stand mein Handyakku geladen wurde
  • wie lange ich in welchem WLAN-Netz registriert war
  • wann ich mich wo bei Swarm/Foursquare eingeloggt habe
  • wen ich wann angerufen habe bzw. wer mich wann angerufen hat (samt Nr und Rufdauer)
  • welche Items ich wann auf meiner ToDoList erledigt habe

Wenn andere Leute Big Data über mich sammeln, dann kann ich das auch 😉

Zudem sammele ich über IFTTT noch,

  • was über den @histocamp-Account getwittert wird
  • welche Tweets mit #histocamp abgeschickt werden
  • und welche Tweets in Trier und Umgebung abgeschickt werden (wegen @trierdigital)
  • welche Tweets mit #Trier abgeschickt werden (unglaublich viel Spam).

Die letzteren beiden Rezepte plane ich mittelfristig auch für Instagram zu etablieren.

Und nicht zuletzt lasse ich via IFTTT tracken, wann die ISS über Trier ist. Ich guck die doch so gerne.

Advertisements

Über Tobias Jakobi

youtube.com/user/historytoby
Dieser Beitrag wurde unter Meta veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s