2015 und was davor kam

Jetzt liegt es fast hinter uns, das Gedenkjahr 2014. Mal schauen, worauf wir im Jahr 2015 zurückblicken wollen – anhand der handlichen, nur leicht unlogischen Denke, dass 10, 20, 50, 100 etc. Jahre sinnvolle Gründe für den Fokus der Erinnerungskultur sind. Die folgende Auswahl ist – das muss ich betonen – höchst subjektiv und basiert darauf, was ich (einerseits für den Verlauf der Geschichte(tm), auch für heute(tm) und morgen(tm) für relevant und/oder interessant halte.

2005 – 10 Jahre…

Einführung von Hartz IV, Ratifizierung des Kyoto-Protokolls, Tod Johannes Pauls II., Wahl Ratzingers zum Papst, Einweihung des Berliner Holocaust-Denkmals, Anschläge auf Londoner U-Bahn, Hurrikan Katrina, Wahl Angela Merkels zur Kanzlerin

1995 – 20 Jahre...

Giftgasanschlag auf die Tokioter U-Bahn, Schengener Abkommen, Massaker von Srebrenica, Oklahoma City Bombing, Windows 95, Beschluss der Euro-Einführung

1985 – 30 Jahre…

Wahl Gorbatschows zum Generalsekretär der KPdSU, historische Rede Weizsäckers zum Kriegsende („Befreiung vom NS“), Versenkung der Rainbow Warrior, LiveAID, Entdeckung des Titanic-Wracks

1965 – 50 Jahre…

Tod Winston Churchills, Ermordung von Malcom X, erster Weltraumspaziergang, Aufstieg Nicolae Ceaucescus zum Generalsekretär der RKP, Wiederwahl des deutschen Kanzlers Erhard, Wiederwahl des französischen Staatspräsidenten de Gaulles

1945 – 70 Jahre…

Befreiung von Auschwitz (und anderer KZs), Selbstmord Hitlers, Ende des 2. Weltkriegs, Atombombenabwürfe über Japan, Gründung der Vereinten Nationen

1915 – 100 Jahre…

Giftgaseinsatz im westlichen Stellungskrieg, Kriegseintritt Italiens, Versenkung der Lusitania, Veröffentlichung von Kafkas „Die Verwandlung“, Formulierung der Generellen Relativitätstheorie,

1815 – 200 Jahre…

Rückkehr Napoleons, Schlacht von Waterloo, Wiener Kongress, Gründung des Deutschen Bundes, Verbannung Napoleons, Ende des Britisch-Amerikanischen Kriegs von 1812

——-

EDIT: Mit Dank an Sascha Foerster; ich habe tatsächlich unterwegs vergessen, 1945 einzubauen.

 

 

Advertisements

Über Tobias Jakobi

youtube.com/user/historytoby
Dieser Beitrag wurde unter Geschichtsgedanken abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s